Inegüxle: Botanischer Garten

Anregung für die Sinne durch verschiedene Formen, Farben und Düfte.

 

 

Ein Besuch im Botanischen Garten lohnt sich zu jeder Jahreszeit, sei es aus Freude an Blumen, aus botanischem Interesse oder zur Erholung. Gerade im Sommer lädt die Anlage mit ihrer grossen Wiese und dem Teich zum Flanieren und Entspannen ein. Im Botanischen Garten werden die verschiedensten Sinne angeregt, durch die Schönheit der Formen und Farben fürs Auge, die grosse Palette der Düfte für die Nase und für den Tastsinn die Oberfläche der verschiedensten Blätter und Borken.

Auf einer Fläche von rund 53 000 m2 werden gegen 9000 verschiedene Pflanzenarten kultiviert, von denen jederzeit zahlreiche in Blüte stehen oder durch den Formenreichtum ihrer Blätter und Früchte zu gefallen wissen. Mit seinen markanten Schauhäusern und zahlreichen, an die Bedürfnisse verschiedenster Pflanzen angepassten Arealen ist der Garten heute ein Labor für die Wissenschaft und eine Arche für manche bedrohte Pflanzenart. Der Eintritt ist kostenlos.

Botanischer Garten Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich

Text: Pia Stadler

Angebot laufend

Führungen

Dienstags 12.30 -13.00 Uhr ganzjährlich (ausser Weihnachten u. Neujahr) Treffpunkt: Terrasse vor Cafeteria, kostenfrei, ohne Anmeldung Donnerstags 18.00 -19.00 Uhr Daten unter: www.bg.uzh.ch Treffpunkt: Terrasse vor Cafeteria, Kollekte, ohne Anmeldung

Spezial-Angebot für Gruppen

Gewürzpflanzen aus aller Welt mit Degustation. 2 Stunden, max. 15 Personen Mo - Fr: Fr. 410.- Mo - Fr: ab 18 Uhr, Sa/So: Fr. 480.-