Inegüxle: Hauptbahnhof Zürich

Hunderttausende durchqueren den Hauptbahnhof täglich. Und machen sich kaum Gedanken darüber, was sich unter, über und hinter ihren Wegen durch dieses Gebäude tut.

Der Zürcher Hauptbahnhof ist Dreh- und Angelpunkt für viele Reisende. Von über 400 000 Personen wird der grösste Bahnhof der Schweiz täglich frequentiert. Doch sie kommen nicht nur der Züge willen, sondern auch um einzukaufen, zu essen oder in der Bahnhofkirche einen Augenblick der Stille und bei Seelsorgenden ein offenes Ohr zu finden. Im Shop Ville stehen täglich 180 Geschäfte, Apotheken und Dienstleistungsbetriebe sowie über 50 Restaurants und Take-aways zur Verfügung. Auf verschiedenen Touren lässt sich der Hauptbahnhof aus neuer Perspektive erleben.

Tour 1:  Verstehen Sie Bahnhof? Damit im Zürich Hauptbahnhof alles reibungslos funktioniert, braucht es eine perfekte Organisation. Werfen Sie einen Blick in seine technische Welt.

Tour 2:  Eine Stadt – ein Bahnhof Lassen Sie sich ins Jahr 1847 entführen – das Geburtsjahr des Zürich Hauptbahnhofs – und begeben Sie sich auf eine Zeitreise bis in die Gegenwart.

Tour 3:  Ein Bahnhof für alle Erhalten Sie auf einem barrierefreien Spaziergang Tipps und Tricks, um sich im pulsierenden Bahnhof einfach zurechtzufinden.

 

Führungen

Gruppen
Mo bis So, 9 bis 19 Uhr, ausgenommen Feiertage. Maximal 25 Personen pro Gruppe. Kosten Montag bis Samstag Fr. 250.–, Sonntag Fr. 300.–.

Einzelpersonen und Kleingruppen
Tour 2: Di, 26. 4. 2016, 9 bis 11 Uhr Di, 26. 7. 2016, 14 bis 16 Uhr Fr, 23. 9. 2016, 9 bis 11 Uhr Do, 24. 11. 2016, 14 bis 16 Uhr
Ab zehn Anmeldungen, maximal 25 Teilnehmende. Kostenlos.

Info: www.sbb.ch/bahnhof-services

E-Mail: anyway@sbb.ch

 

 

Text: Pia Stadler