Illustration: Nadja Hoffmann, forum Illustration: Nadja Hoffmann, forum

«Das Böse»

Seit jeher beschäftigen sich Philosophie und Theologie mit der Frage, wie das Böse in der Welt verstanden werden kann.

Foto: Martin Stewen, zvg Foto: Martin Stewen, zvg

Auf den Spuren Sindbads

Martin Stewen macht einen Abstecher in den Oman.

Foto: Oliver Sittel Foto: Oliver Sittel

Künstler lassen sich berühren

An der «Gala of Hope» am 18. Juni tritt Opernsängerin Vesselina Kasarova in der Zürcher Tonhalle für kriegstraumatisierte Kinder in der Ukraine auf.

«1517 - Weltgeschichte eines Jahres»

1517 ist ein Jahr der Umbrüche, politischer wie ökonomischer. 1517 ist ein Jahr der Entdeckungen, im Westen wie im Osten, es ist ein Jahr gelehrter Debatten und des Aberglaubens, und es ist ein Jahr mit ausnehmend schlechtem Wetter.

Foto: Bibel+Orient Museum Foto: Bibel+Orient Museum

Millenniumskerze

Kerzenrituale sind nicht nur in der römisch-katholischen Tradition von Bedeutung. Sie werden von vielen christlichen Konfessionen wertgeschätzt. 

Foto: Cineworx, zvg Foto: Cineworx, zvg

«Inversion»

Behnam Behzadis erzählt in ruhigenden Bildern eine berührende Emanzipationsgeschichte.

Foto: cinegraph-international/zvg Foto: cinegraph-international/zvg

Wirkung zeigen

Vor einem Jahr pilgerte unter dem Motto «Für eine Kirche mit* den Frauen» eine Gruppe von Frauen und Männern von St. Gallen nach Rom. Anlässlich des Screenings zum Film «Habemus Feminas» am 2. Mai zog Hildegard Aepli, Initiantin des Pilgerprojekts, Bilanz.

Foto: Alamy Foto: Alamy

Pfingsten - Eine Provokation

Nachdenkliches zu Pfingsten von Peter Dettwiler.