Foto: Bettina Flitner Foto: Bettina Flitner

Mit Schwesterncourage gegen «Hexen»-Verfolgung

In Papua-Neuguinea kämpfen Schweizer Schwestern gegen Hexenwahn. 
In Belgien brauen Trappisten mit «Steinzeitmethoden» ein Kultbier.
Kardinal Kurt Koch und SEK-Präsident Gottfried Locher sind im Dialog.
Der Netz-Profi Sascha Lobo geht aus Selbtschutz offline.
Und der Ingenieur Heinz Scheuring warnt vor der Überschätzung künstlicher Intelligenz.


Illustration: Nadja Hoffmann, forum Illustration: Nadja Hoffmann, forum

«Gehorsam»

«Gehorsam» hat keinen guten Ruf. Es klingt in unseren Ohren nach Fremdbestimmung, Machtdemonstration, Erniedrigung. Nicht zuletzt die Kirche hat diesen Begriff im Laufe der Jahrhunderte gnadenlos heruntergewirtschaftet.

Bild: zvg

Sommerlager

Ein Sommerlager in Abu Dhabi unterscheidet sich vom Jubla-Zeltlager nicht nur wegen der arabischen Gluthitze.

Bild: zvg

Schatztruhe geöffnet

Bis zu 300 Jahre alt sind die liturgischen Gefässe und Paramente im Kirchenschatz von St. Agatha Dietikon. Nun werden sie in einer Ausstellung gezeigt.

«Tag des Denkmals»

Der diesjährige «Tag des Denkmals» steht unter dem Motto «Macht und Pracht». Wie diese zelebriert wurde, davon zeugen sowohl kirchliche wie weltliche Bauten.

Blaise Pascal

Für den Franzosen Blaise Pascal führten Mathematik und Theologie zum gleichen Ziel und Ursprung.

Foto: Pathé Film, zvg Foto: Pathé Film, zvg

«Una mujer fantástica»

Die chilenische Sängerin und Schauspielerin Daniela / Dani Vega ist in ihrer Rolle als unbeugsame Marina ebenso fantastisch wie die Titelheldin.

Foto: Alamy

Glückliche Sünder

Christen verlangen gerne, dass in der Praxis leuchten müsse, was in der Theorie behauptet werde. Und ihre Gegner werfen ihnen ebenso gerne Moralismus und Heuchelei vor.