Foto: Beatrix Ledergerber-Baumer, forum Foto: Beatrix Ledergerber-Baumer, forum

Grenzenloses Licht

Das Licht von Bethlehem weiter schenken – dafür engagieren sich Vreni und Walter Stählin seit 25 Jahren.

Foto: CBM, zvg Foto: CBM, zvg

Das Augenlicht zurückgeben

In Entwicklungsländern erblinden Menschen durch Augenkrankheiten, die heilbar wären. Um den Ärmsten der Armen zu helfen, bildet Augenarzt Michael Ketema in Guinea Fachärzte aus.

Foto: Alamy Foto: Alamy

Wenn Männer zu Vätern werden

Väter der 1950er- und 60er-Jahre waren oft jene fremden Männer, die man sonntags im Wohnzimmer antraf, rauchend hinter einer Zeitung sitzend. Väter, die man in Ruhe lassen musste.

Illustration: Nadja Hoffmann, forum Illustration: Nadja Hoffmann, forum

«Frömmigkeit»

Wenn heute jemand als «fromm» bezeichnet wird, dann ist das nicht unbedingt ein Kompliment. Manchmal wird einem frommen Menschen auch Scheinheiligkeit, Bigotterie oder Frömmelei unterstellt.

Foto: Oliver Sittel Foto: Oliver Sittel

Unterwegs für den Glauben

Nicht nur im peruanischen Lima, auch in Zürich zieht die Prozession zum Fest «Herr der Wunder» viele Menschen an.

Angelo Secchi, Astronom

Angelo Secchi wird 1818 im italienischen Reggio Emilia geboren. Er wächst in einfachen Verhältnissen auf, darf aber das örtliche Jesuitenkolleg besuchen, wo sein Naturverständnis nicht unbemerkt bleibt.

Foto: Vinca-Film, zvg Foto: Vinca-Film, zvg

«Das Kongo-Tribunal»

Der Kongo ist ein Land mit vielen Rohstoffen. Kongos Reichtum kommt aber nicht der Bevölkerung zugute, sondern führt zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen und zerstörter Natur.

Foto: Alamy Foto: Alamy

Advent im Underground

Eigentlich mag ich den Advent mit all seinen Bräuchen.