Filmtipp

«Das Kongo-Tribunal»

Der Kongo ist ein Land mit vielen Rohstoffen. Kongos Reichtum kommt aber nicht der Bevölkerung zugute, sondern führt zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen und zerstörter Natur.

Milo Rau inszenierte im März 2015 ein fiktives Kongo-Tribunal: eines im Kongo und fast parallel dazu eines in Europa. Das Tribunal ist inoffiziell, aber öffentlich: Das Publikum kommt zu Wort, im Kontext einer Situation, die sprachlos macht angesichts der Vorgänge, die etwa zur Plünderung des Landes, Vertreibung der Bevölkerung oder zu Dörfern ohne Infrastruktur führten. Der Dokumentarfilm zeigt schonungslos die harte Realität im Kongo, aber auch, dass sich seit dem Tribunal die Wahrnehmung verändert hat und Hoffnung auf Gerechtigkeit spriesst.

Eveline Saoud edientipp

«Das Kongo Tribunal»
Deutschland/Schweiz, 2017, Regie: Milo Rau. Mit Sylvestre Bisimwa, Jean-Louis Gilissen. www.vincafilm.ch

 

 

Text: Eveline Saoud, medientipp

Angebot laufend

«Das Kongo Tribunal»
Deutschland/Schweiz 2017
Regie: Milo Rau.
Mit Sylvestre Bisimwa, Jean-Louis Gilissen…
www.vincafilm.ch