Foto: alamy Foto: alamy

Gleiche Logik für alle

Der Seelsorgerat fordert das Diakonat für Frauen. Das ist ein Zeichen – aber noch ein weiter Weg bis zur Veränderung.

Foto: alamy Foto: alamy

Ohne Chef unterwegs

Vor zwei Jahren hat Papst Franziskus sein Schreiben zu Ehe und Familie «Amoris laetitia» veröffentlicht. Noch immer wird das Dokument – teilweise heftig – diskutiert. Und noch immer gibt es viel zu tun.

Illustration: Nadja Hoffmann Illustration: Nadja Hoffmann

Stolpern bis zur Gleichberechtigung

Am 8. März ist internationaler Tag der Frau. Ein alter Zopf, könnte man meinen. Können Frauen nicht längst Kinder haben und Karriere machen?

Foto: zvg Foto: zvg

Lisa Palm begleitet Sterbende

Die neue Palliative-Care-Hotline hilft Kranken und Angehörigen, die diese zuhause betreuen oder nach dem Verlust eines verstorbenen Menschen trauern.

Foto: Arnold Landtwing/ zvg Foto: Arnold Landtwing/ zvg

Kalkutta ist auch in Zürich

Vier Mutter-Teresa-Schwestern kümmern sich rund um die Langstrasse um Menschen in Not.

Foto: zvg Foto: zvg

«Sterben live»

Wer Menschen dabei zuschauen will, wie sie sterben, hat es heutzutage nicht schwer.

Foto: Schutz & Rettung Zürich / zvg Foto: Schutz & Rettung Zürich / zvg

Ab in den Bunker

Versteckt unter dem Park Landenberg in Zürich-Wipkingen liegt das Zivilschutz-Museum.

Foto: Filmcoopi Zürich / zvg Foto: Filmcoopi Zürich / zvg

«The Florida Project»

Die sechsjährige Moonee wohnt zusammen mit ihrer Mutter Halley im Magic Castle in Orlando.

Foto: alamy Foto: alamy

Die Eifersucht der Gläubigen

Wenn ich Kunst zum Meisterwerk erkläre, melde ich rigoros Unfehlbarkeitsanspruch an und erwarte, dass meine Begeisterung flächendeckend geteilt wird.