Foto: Oliver Sittel Foto: Oliver Sittel

Der Jubla-Tag bringt’s!

Am 8. September lädt der Jubla-Tag zum Schnuppern ein. Wir haben in Thalwil schon mal vorgeschnuppert.

Foto: Christoph Wider Foto: Christoph Wider

«Jazz ist sehr spirituell»

Zum Kirchweihfest Anfang September weht in der Kirchgemeinde Heilig Geist in Zürich-Höngg der «Jazz-Spirit». Zu Besuch beim Saxophonisten John Voirol in Hochdorf.

Foto: alamy Foto: alamy

Fair-Food-Initiative

Am 23. September stimmen wir über die «Fair-Food-Initiative» ab. Dazu nehmen Beat Bloch (pro) und Beat Walti (kontra) Stellung.

Illustration: Nadja Hoffmann Illustration: Nadja Hoffmann

Leidige Sache: das Mitleid!

Im Dezember 2017 war in der «NZZ am Sonntag» folgende Schlagzeile zu lesen: «Mitgefühl macht die Welt nicht besser – im Gegenteil.»

Foto: Christoph Wider Foto: Christoph Wider

Mein «Handicap» ist meine Stärke

Silja Horber ist beim Katholischen Stadtverband in Zürich als Mitarbeiterin im Sekretariat angestellt und kann dort einbringen, was gemeinhin als «Handicap» gilt, was sie selbst aber ihre «special effects» nennt.

Foto: Christoph Wider Foto: Christoph Wider

In Klang gegossenes Gebet

In der neuen Rubrik stellen wir Ihnen dieses Mal die Kirchenmusikerin und Komponistin Sr. Maria-Amadea vom Kloster Heiligkreuz vor.

Foto: Xenix Filmdistribution GmbH / zvg Foto: Xenix Filmdistribution GmbH / zvg

«Figlia mia»

«Figlia mia» ist eine poetische Annäherung an das Thema Mütterlichkeit, die zeigt, dass Liebe zwischen Eltern und Kindern auch ohne Blutsbande funktioniert.

Foto: alamy Foto: alamy

Feindseligkeit

Mit Seligkeit beschreiben wir ein Hochgefühl. Einen Moment, in dem wir mit uns und dem Leben im Reinen sind. Wie um alles in der Welt gerät dieses Gefühl in die Nähe unserer Feinde?