Missio, Martin Bernet / zvg  Missio, Martin Bernet / zvg

Dem Wasser entlang

Schwester Celia Gargate, aufgewachsen in den Anden, ist seit zehn Jahren im Amazonas im Einsatz:

«Ich wollte gar nicht in die Mission»

Seit 2015 ist Martin Brunner Direktor von missio Schweiz. Was versteht er unter dem heiklen Begriff «Mission»?

Foto: Pedro Rodrigues Foto: Pedro Rodrigues

Die schnellen Füsse

Der Weg von Schwester Augusta Stoffel führte zunächst aus den Schweizer Kriegsjahren in die karge Einfachheit Indiens. Eine Begegnung mit einer Frau, die aufgebaut hat.

Foto: Christoph Wider Foto: Christoph Wider

Aus der Region – in Kürze

50-Jahr-Jubiläum der Theologischen Hochschule Chur. – Finanzielle Unterstützung für Religionsgemeinschaften im Kanton Zürich. – Neue Gesichter im «Wort zum Sonntag». – Kirchliche Jugendarbeiter diskutieren die Ergebnisse der Jugendsynode.

Illustration: Nadja Hoffmann Illustration: Nadja Hoffmann

Glücklich, wer kann

Muss Verzicht wehtun? Kann er nicht auch Freude, vielleicht sogar Glück verursachen?

Foto: Blackbox Film & Medienproduktion / zvg Foto: Blackbox Film & Medienproduktion / zvg

Ins Lichtspielhaus!

Persönlicher Rückblick auf die Mitarbeit in der Kirchenjury am Zurich Film Festival. Und ein Plädoyer für den regelmässigen Kinogang.

 Illustration aus «Kräuterbuch deß ur-
alten Unnd in aller Welt berühmtesten Griechischen Scribenten Pedacii 
Dioscoridis Anazarbaei (…).» 1614. 
(Buch im Besitz des Klosters Fahr)

Rosmarin

Mit einer Rose für Maria hat der Rosmarin nichts zu tun.

Foto: Frenetic Films/Christian Frei/Maxim Arbugaev/zvg Foto: Frenetic Films/Christian Frei/Maxim Arbugaev/zvg

Genesis 2.0

Der Dokumentarfilm «Genesis 2.0» geht dem menschlichen Wunsch, in die Schöpfung eingreifen zu können aus unterschiedlichen Perspektiven nach und stellt kritische Fragen.

Foto: Andrea Krogmann Foto: Andrea Krogmann

Ex Oriente Lux

In diesen Tagen feiern wir nach west- kirchlicher Tradition Allerheiligen und Allerseelen. Die Fruchtphase des Sommers ist vorbei, die Wärme weicht langen Nächten. Der Erntedank ist gesprochen.