Chronik

Bistum Chur: Was läuft…

Der Bischofssitz in Chur ist vakant. Wir halten Sie über die wichtigsten Entwicklungen auf dem Laufenden…

23. Mai 2019

Der apostolische Administrator Pierre Bürcher ernennt Josef Annen zum «Delegierten des Aposto­lischen Administrators für die Bistumsregion Zürich/Glarus» mit allen erforderlichen Vollmachten und Befugnisse, damit er seinen Dienst weiterhin ausüben kann, den er bis anhin als Regionaler Generalvi­kar für die Bistumsregion Zürich/Glarus ausgeübt hat.

Dekret betreffend Delegation von Vollmachten und Befugnissen
https://www.bistum-chur.ch/aktuelles/dekret-von-bischof-peter-buercher-apostolischer-administrator-des-bistums-chur-betreffend-delegation-von-vollmachten-und-befugnissen/

23. Mai 2019

Synodalratspräsidentin Franziska Driessen-Reding und Josef Annen äussern sich zur Ernennung des Apostolischen Administrators.
https://www.zhkath.ch/kirche-aktuell/kirche-im-kanton/bischof-peter-buercher-wird-administrator-in-chur

20. Mai 2019

Bischof Peter Bürcher wird Administrator in Chur Papst Franziskus hat den Oberwalliser Peter Bürcher (73) zum Apostolischen Administrator der Diözese Chur ernannt. Gleichzeitig hat der Papst den Rücktritt von Bischof Vitus Huonder angenommen.

Text: Thomas Binotto