Spielen mit Jubla

Elektrische Linie

Innerhalb einer Gruppe wird ein Impuls so schnell wie möglich weitergegeben.

Es werden zwei Teams gebildet. Diese stellen sich je in eine Linie, drehen der Gegnergruppe den Rücken zu und geben sich die Hand. Die Spielleitung wirft nun eine Münze hoch. Nur die vorderste Person in der Linie darf schauen, ob die Münze Kopf oder Zahl zeigt. 

Zeigt sie Zahl, geschieht nichts. Zeigt sie Kopf, gibt die Person so schnell wie möglich einen Impuls – Hand drücken – zum Nächsten weiter. Sobald die letzte Person den Impuls spürt, muss sie den Ball, welcher hinter ihr auf dem Boden liegt, hochhalten und dabei lautstark einen «Tschumpatschampa» tanzen. Das Team, welches als erstes zehn Punkte erreicht, hat gewonnen.

Text: Pia Stadler

Angebot laufend

Material 

1 Münze, 2 Bälle

Alter

Ab zehn Jahren

Gruppengrösse

Beliebig

Ziel

Innerhalb der Gruppe einen Impuls so schnell wie möglich weitergeben.

www.jublazueri.ch