Glaube@Home

Liturgie – den Glauben feiern

Liturgie – den Glauben feiern: Ideen für das Feiern im kleinen Rahmen und für die persönliche Spiritualität

 

Gottesdienstübertragungen online
werden nun von einigen Pfarreien im Kanton angeboten. Wir tragen diese Angebote auf einer Liste zusammen unter 
https://forum-pfarrblatt.ch/ausgaben/2020/07/gottesdienste-online


Wir haben uns dazu entschlossen sonntags einen Gottesdienst per WhatsApp anzubieten. Die Pfarreiangehörigen können sich dafür anmelden und am Sonntag von zuhause aus mitbeten, mitsingen und persönliche Fürbitten in den Chat stellen. Durch diese interaktive Art hoffen wir viele Menschen zu erreichen und trotz der Distanz ein Gefühl von zusammenstehen und für einander da sein zu ermöglichen.
Silvana Bartels, St. Burkhard, Mettmenstetten

 


Die Pfarrei Gossau hat Unterlagen für einen Wortgottesdienst zusammengestellt. Dazu schreibt sie: «Die Blumentöpfchen, von denen im Text die Rede ist, können hinten in der Kirche abgeholt werden. Bitte beachten Sie dabei aber den nötigen Sicherheitsabstand von allfälligen anderen Kirchenbesuchern. Wenn Sie nicht mehr ausser Haus gehen dürfen oder möchten, können Sie uns auch ein Mail schicken. Dann bringt Ihnen jemand eines nach Hause und stellt es vor die Tür oder in den Milchkasten.
Pfarrei Gossau


29.3.2020 und 5.4.2020, 10.00 Uhr, TV SRF1, Radio SRF2Kultur und SRF Musikwelle
Aufgrund der Corona-Krise dürfen derzeit keine Gemeindegottesdienste gefeiert werden. Die Kirchen bleiben leer, und das in einer Zeit, da Menschen besonders nach Trost suchen. Um diese Lücke etwas zu füllen, überträgt SRF ausserplanmässig zwei ökumenische Feiern aus der Kirche St. Gallus in Zürich. Die halbstündigen Gottesdienste für Radio und Fernsehen gestalten der Zürcher Fraumünsterpfarrer Niklaus Peter, reformiert, und Pfarrer Alfred Böni, römisch-katholisch.
Judith C. Wipfler, Teamleiterin Fachredaktion Religion Radio


Unser Karwochenprogramm wird auch dieses Jahr in alle Haushaltungen verschickt.Für jeden Tag in der Karwoche sind Möglichkeiten aufgezeigt neben Gebetstexten, wie der entsprechende Tag zu Hause begangen werden kann.
Monika Schmid, Pfarreileitung Effretikon


Zu jedem Sonntag ohne Pfarreigottesdienst erscheint ein spiritueller Impuls mit Verweis auf das Sonntags- oder Tagesevangelium. Kleine Trost- oder Stärkungsworte.
Monika Schmid, Pfarreileitung Effretikon 


Als christliche Familie und für mich als Theologin ist es ein tiefes Bedürfnis, die Osterliturgie zu feiern. Wir werden die Osternacht als Hausgottesdienst – wie zu urchristlichen Zeiten – feiern. Die liturgischen Texte findet man online. Jede und jeder kann einen Text lesen und symbolisch können wir auch das Brot brechen.
Nadja Eigenmann, Spitalseelsorgerin


Stress schwächt das Immunsystem. Gebet schenkt Ruhe. Gerade wenn derzeit keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden, können Christinnen und Christen zum Gebet in offene Kirchen gehen oder in ihrer Hausgemeinschaft Schriftlesung und Gebet pflegen. 
https://liturgie.ch/praxis/gottesdienst-waehrend-des-corona-virus
Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz


Das Kloster Einsiedeln bietet über seinen YouTube-Kanal ein Livestreaming einiger Gottesdienste. Die Klosterkirche bleibt für das persönliche Gebet geöffnet.
https://www.youtube.com/user/KlosterEinsiedeln/live
Benediktinerabtei Einsiedeln


Die biblischen Sonntagsblätter kostenlos als Download. Damit will das Bibelwerk Linz dazu einladen, sie als Hilfe zu nehmen, um im Kreis der Hausgemeinschaft und Familie das Wort Gottes in die Mitte zu stellen.
https://www.dioezese-linz.at/site/bibelwerk/downloads/praktisches/article/141520.html
Bibelwerk Linz

Angebot laufend

Die vier Grundvollzüge des Glaubens

Wir werden in den nächsten Wochen an dieser Stelle Ideen zusammentragen, wie diese Grundvollzüge trotz Coronavirus-Pandemie gelebt werden können. Erst recht gelebt werden müssen. Wir legen dabei Wert darauf, dass es dabei nicht nur um das «Leben der Kirche» geht. Es geht um ein solidarisches Miteinander aller Menschen. Es geht um unser aller Leben.

Angebot laufend

Verkündigung – Zeugnis ablegen

Ideen für eine Verkündigung der christlichen Botschaft, die den Menschen gut tut und ihnen Mut macht.

Angebot laufend

Diakonie – praktizierte Nächstenliebe

Ideen, wie wir für andere Menschen da sein und ihnen helfen können.

Angebot laufend

Gemeinschaft – zusammen unterwegs sein

Ideen, wie wir uns als soziale Wesen vernetzen und menschlich unterstützen können

Angebot laufend

Haben auch Sie Ideen oder Projekte?

Haben Sie Ideen oder Projekte entdeckt, die Sie empfehlen?

Schreiben Sie uns an: glauben-jetzt@forum-pfarrblatt.ch

Hinweis: Über die Aufnahme von Links und Ideen entscheidet die Redaktion.