Schwerpunkt

Bischof gesucht

Das Bistum Chur wartet auf einen neuen Bischof.
In der forum-Serie «Bischofswahl» beleuchten Fachleute aus Theologie und Kirche die Wahl zum Bischof und ihre Spielräume.

Vor mehr als drei Jahren, genau am 21. April 2017, hat Bischof Vitus Huonder – 75 Jahre alt geworden – erstmals seinen Rücktritt eingereicht. Zwei Jahre später hat Papst Franziskus dann den Rücktritt angenommen. Seither sind 501 Tage vergangen – seit dem 75. Geburtstag des Altbischofs sogar 1231 Tage. Das klingt nicht nur lange. Es ist selbst für vatikanische Verhältnisse aussergewöhnlich lange.

Jenen Katholikinnen und Katholiken, die sich für die Bischofswahl interessieren, bleibt momentan vor allem zu warten, zu beobachten und zu spekulieren. Das gilt insbesondere für jene, die von dieser Wahl direkt betroffen sind, beispielsweise in ihrer Arbeit für die Kirche im Bistum Chur.

Wir haben uns gefragt, was die gegenwärtige Theologie zur Bischofswahl ganz grundsätzlich zu sagen hat. Denn tatsächlich ist die Bischofswahl nicht in Stein gemeisselt – sie ist in Kirchenrecht gegossen. Ein Recht, das im Lauf der Geschichte entstanden ist, sich verändert hat und angepasst wurde. Für die Serie «Bischofswahl» haben wir deshalb Fachleute gefragt, aus verschiedenen theologischen Bereichen und bewusst nicht aus dem Bistum Chur selbst: Welche Spielräume gibt es im geltenden Kirchenrecht für die Wahl einer Bistumsleitung? Welche Möglichkeiten kannte die Kirche in der Vergangenheit? Und welche Visionen wären für unsere gegenwärtige Situation sinnvoll? Die forum-Serie «Bischofswahl» bringt keine Namen für das Kandidatenkarussell in Umlauf. Sie gibt jedoch Impulse für diese Zeit des Übergangs – nicht nur im Bistum Chur.

Text: Veronika Jehle

Angebot laufend

Die Zeichnung «Stütze für das Zelt Gottes unter den Menschen» stammt von Reinhold Stecher (1921–2013), der von 1981 bis 1997 als Bischof die Diözese Innsbruck leitete. Stecher war nicht nur ein sehr beliebter Bischof, sondern auch ein begnadeter Zeichner und Maler.

Angebot laufend

Die Bischofswahlaus kirchenrechtlicher Sicht:

Ein Bischof des Volkes – von Anfang an

Angebot laufend

Die Bischofswahlaus kirchengeschichtlicher Sicht:

Bischofswahl durch Klerus und Volk

Angebot laufend

Der Ablauf einer Bischofswahl im Bistum Chur

Schaubild