«Eine Äbtissin gibt die Schlüssel ab …»

Online +

«Eine Äbtissin gibt die Schlüssel ab …»

Die Autorin Irene Gysel gibt im Podcast «Stammtisch» Einblick in ihre Forschungen zu Katharina von Zimmern, letzte Äbtissin des Fraumünsters.

«… und für Frauen schliessen sich Türen» – unter diesem Titel führen die Podcasterin Johanna Di Blasi und der Podcaster Felix Reich aus dem «RefLab» ein Stammtischgespräch mit Irene Gysel. Die frühere SRF-«Sternstunden Religion»-Moderatorin hat in Archiven neue Fakten über die legendäre Katharina von Zimmern aufgestöbert.

So spannend das Leben der Katharina gewesen sein mag, sie stellt uns auch vor Fragen: Welche Möglichkeiten gingen Frauen durch die Aufgabe von Klöstern verloren? Warum hat Katharina ihre adligen Privilegien nie hinterfragt? Und weshalb hebt Zürich gerade solch eine Feudaläbtissin aufs Podest?

Text: Veronika Jehle